· 

Was kann eigentlich "Seen"?

Es gibt einen Newcomer unter den Apps, mit denen du deine Stories für Social Media Plattformen wie Instagram oder Facebook individuell bearbeiten und auf ein neues Level heben kannst. Diese neue App heißt "Seen" und verspricht Stories, die sich von anderen abheben, um in der Flut von Social Media Posts besser herauszustechen. Mit Seen postet man (nach eigener Aussage der App-Hersteller) nie wieder eine langweilige Story!

Doch was kann die App? Wir stellen euch in diesem Artikel "Seen" mitsamt seinen Funktionen genauer vor, damit ihr wisst, ob sich ein Download für euch auch tatsächlich lohnt. 

 

Funktionen der App:

Seen bietet (in der VIP-Version) über 1000 stilistisch sehr unterschiedliche und moderne Story-Vorlagen. Diese können auch zu einer Favoriten-Liste hinzugefügt werden um seine Lieblinge in der großen Auswahl schnell wieder zu finden. Außerdem kommen zur bereits bestehenden Auswahl nach dem Download auch noch regelmäßig neue Vorlagen hinzu. In der App kann man eigene Übergänge zwischen den einzelnen Story-Seiten einstellen, wo aus sehr individuellen und kreativ gestalteten Möglichkeiten eigenständig ausgewählt werden kann, sodass man seine Story tatsächlich genau so gestalten kann, wie man sie haben will. 

des Weiteren gibt es natürlich zahlreiche Sticker, GIFs und Filter, die den Stories zusätzlich noch das gewisse Etwas verleihen sollen. Auch kann ein Animierter Text eingefügt werden, um sich mehr von den normalem auf Instagram oder Facebook typischen Textmöglichkeiten abzuheben.

 

 

Was kostet es?

An sich ist der Download der Basis-Version der App kostenlos. Um allerdings unbegrenzten Zugriff auf alle Vorlagen, Seitenübergänge, Sticker und Co. zu erhalten, muss man ein Abonnement für Seen Premium abschließen. Dafür stehen einem 3 Optionen zur Verfügung. Entweder der Kauf für 12 Monate mit einem Preis von 38,99€, die Buchung für einen Monat zum Preis von 8,99€ oder der einmalige Kauf für 74,99€. Die meistgewählte Funktion ist das Jahresabo, wo man die App außerdem 3 Tage kostenlos "ausprobieren" kann.

DiesemAbos verlängern sich automatisch zu den Kosten des gewählten Pakets, außer die automatische Verlängerung wird spätestens 24 Stunden vor dem Ende des laufenden Zeitraums ausgeschaltet. Die Abo-Gebühr wird nach Bestätigung des Kaufs dem eigenen iTunes-Account in Rechnung gestellt. Man kann danach in den Account-Einstellungen seine Abos verwalten und die automatische Verlängerung deaktivieren. 

 


 

 

 

Fazit:

In der Basisversion steht einem wirklich nur eine recht begrenzte Anzahl an Layouts zur Verfügung, dagegen findet man allerdings zahlreiche kostenlose Bildübergänge. Auch bei Text und Stickern bietet die Basisversion einiges an. 

Jedoch sieht man bereits nach dem Download welche Vorlagen und Möglichkeiten der Premium-Version vorbehalten sind und kann so für sich selbst entscheiden, ob einem die zusätzlichen Möglichkeiten ein Abonnement wert sind. 

Wer sich wirklich Mühe geben will mit der Gestaltung des eigenen Social-Media-Auftritts findet in "Seen" aber tatsächlich sehr viele gute Möglichkeiten um stylisch und kreativ einzigartige Stories zu erstellen, die sich wirklich sehen lassen können. Auch bieten die zahlreichen Vorlagen einiges an Inspiration für ganz unterschiedliche Branchen und Stilrichtungen. 

 

Vielleicht wird "Seen" ja auch dein neuer Partner bei der Erstellung von Stories für Instagram und Co. ;)

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Lea Steger

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 Randy Morales

Büro Deutschland: Bessemerstr. 82, 10. OG Südturm, 12103 Berlin 

Büro Spanien: Calle Tren Arganda 8, 28032 Madrid

Tel.:  0174 1774488

E-Mail: buero@randy-morales.com