· 

Facebook-Beiträge erstellen!

Mit ungefähr 2,45 Milliarden aktiven Nutzern pro Monat ist Facebook das größte soziale Netzwerk weltweit, weshalb auch du natürlich auf dieser Plattform aktiv sein und regelmäßig etwas von dir oder deinem Unternehmen zeigen solltest.

Deshalb stelle ich dir jetzt die Facebook-Beiträge vor und erkläre dir Schritt für Schritt wie du einen solchen auf Facebook veröffentlichst, um ihn mit deiner Community zu teilen.

 

Facebook-Beiträge

Das Hochladen von Facebook-Beiträgen verläuft auf deinem privaten Profil und deiner Unternehmensseite ungefähr gleich. 

Allerdings kannst du auf deinem privaten Profil auswählen, ob du einen Beitrag in deinem Feed oder in deiner Story posten möchtest, wohingegen du auf der Seite deines Unternehmens nur die Möglichkeit hast etwas in deinem Feed hochzuladen aber dafür eine größere Auswahl an Bild-Beiträgen hast.

Ich erkläre das Hochladen von Beiträgen auf deiner Unternehmensseite:

 

Textbeitrag

In Form eines Textbeitrages kannst du deinen Facebook-Freunden oder deiner Community mitteilen, was du gerade machst, was es neues gibt oder was in nächster Zeit so ansteht.

 

Foto/Video

Deinem Text kannst du zusätzlich ein paar Bilder oder ein Video hinzufügen, um deinen Beitrag etwas ansprechender aussehen zu lassen und das, was du den anderen Nutzern mitteilen möchtest besser zu veranschaulichen. 

Dabei kannst du mehrere Fotos aber immer nur ein Video pro Post veröffentlichen.

Du hast außerdem die Möglichkeit zwischen mehreren Arten von Beiträgen zu wählen:

  • Fotos/Videos hochladen: Hier kannst du deinem Status mehrere Fotos oder ein Video hinzufügen.
  • Fotoalbum erstellen: Hier kannst du ein Album aus mehreren Bildern erstellen.
  • Foto-Carousel: Hier kannst du ein scrollbares Foto-Carousel erstellen, welchem du zusätzlich einen Link hinzufügen kannst.
  • Slideshow: Hier kannst du 3 bis 10 Fotos auswählen, die zu einem Video zusammengestellt werden.
  • Instant-Experience: Hier hast du die Möglichkeit eine Kombination aus Bildern und Videos zu erstellen, um bessere Geschichten zu erzählen.

 

Zusätzliche Funktionen

Zu deinem Text und deinem Foto oder Video hast du die Möglichkeit ein paar zusätzliche Informationen hinzuzufügen. 

Zum Beispiel kannst du den anderen Nutzern mit Hilfe von Emojis mitteilen, wie du dich gerade fühlst und was du tust oder wo du dich befindest oder wo du warst als der Beitrag entstanden ist.

Auch kannst du auf Facebook eine Umfrage starten oder deiner Community die Chance geben dich direkt über deinen Beitrag zu benachrichtigen.


 

Beitrag erstellen

1.

Gehe auf die Startseite deiner Unternehmensseite. Dort befindet sich ein Textfeld, in welchem „Verfasse einen Beitrag“ steht.    Klicke darauf, um einen Beitrag zu erstellen.

2.

Nun öffnet sich ein Fenster, in das du nun deinen Text eingeben kannst.


3.

Um ein Foto oder Video hinzuzufügen gehe auf den entsprechenden Button mit der Aufschrift „Foto/Video“.

4.

Suche dir anschließend aus, welche Art Foto- oder Videobeitrag du erstellen möchtest. Wie oben schon erwähnt kannst du zwischen mehreren Möglichkeiten wählen.

5.

Entscheidest du dich dafür mehrere Fotos oder ein Video deinem Status hinzuzufügen, gehe auf das dementsprechende Feld und suche dir entweder mehrere Bilder oder ein Video aus, welches du gern hochladen möchtest. Beides, Fotos und Videos, kannst du nicht in einem Post veröffentlichen.


6.

Hast du deinen Text geschrieben und ein paar Bilder ausgewählt, die du zusätzlich veröffentlichen möchtest kannst du direkt unter der Textzeile einen gefärbten oder gemusterten Hintergrund für deinen Status auswählen und du hast darunter Zugriff auf die zusätzlichen Funktionen, die ich weiter oben schon beschrieben habe.


7.

Bist du auch damit fertig hast du die Möglichkeit links unten auf dem Button mit der Aufschrift „Preview“ deinen fertigen Beitrag noch einmal anzuschauen bevor du ihn endgültig veröffentlichst.

8.

Rechts daneben befindet sich ein blaues Feld mit der Aufschrift „Jetzt teilen“. Mit einem Klick darauf beförderst du deinen Beitrag in deinen Feed, sodass er für all deine Facebook-Freunde sichtbar ist. Allerdings kannst du ihn auch als Entwurf speichern lassen oder Zurückdatieren


9.

Wählst du ein Video aus öffnet sich ein Fenster auf dessen rechten Seite du einige Einstellungen bezüglich deines Videos treffen kannst:

  • Videodetails: Hier kannst du deinem Video einen Titel geben und eine Beschreibung hinzufügen. Außerdem hast du die Möglichkeit Personen, einen Ort oder Produkte zu markieren und Keywords zu verlinken, damit dein Video schneller gefunden wird.
  • Miniaturbild: Hier kannst du ein Bild für dein Video auswählen, welches angezeigt wird, wenn dein Video nicht automatisch abgespielt wird.
  • Untertitel & Bildunterschriften: Wie der Name schon sagt hast du hier die Möglichkeit deinem Video Bildunterschriften in mehreren Sprachen hinzuzufügen.
  • Umfrage: Auch bei Videobeiträgen kannst du Umfragen starten und Fragen stellen, die deine Zuschauer beantworten können.
  • Tracking: Damit du dein Video leichter verwalten und finden kannst hast du hier die Möglichkeit Labels hinzuzufügen, die nur von Seitenadministratoren gesehen werden können.
  • 360 Director-Tools: Hier kannst du ein 360°-Video mit sehenswerten Stellen interessant gestalten.

10.

Rechts oben auf „Veröffentlichungsoptionen“ kannst du einstellen, wie du deinen Beitrag veröffentlichen willst, ob du ihn vorausplanen möchtest und wo dein Beitrag erscheinen soll.

11.

Letztendlich kannst du dein Video auf dem blauen Button rechts unten im Fenster veröffentlichen.

 

Jetzt könnt ihr auf Facebook loslegen und eure Freunde und andere Nutzer mit vielen interessanten Inhalten versorgen.

Probiert es doch am besten selbst einfach mal aus!

Viel Spaß!

 

Eure Helen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 Randy Morales

Büro Deutschland: Bessemerstr. 82, 10. OG Südturm, 12103 Berlin 

Büro Spanien: Calle Tren Arganda 8, 28032 Madrid

Tel.:  0174 1774488

E-Mail: buero@randy-morales.com