· 

Wie du Facebook-Seite und Facebook-Gruppe miteinander verknüpfst

Da Gruppen ein wichtiger Bestandteil der heutigen Vernetzung von Menschen sind und immer mehr an Bedeutung gewinnen, ist es neuerdings möglich, deine Facebook-Gruppe mit deiner Facebook-Seite zu verknüpfen.

Wie du das machst erfährst du jetzt und hier.

Foto von Pixabay
Foto von Pixabay

 

1. Hinzufügen eines Gruppentabs

Notwendig, um deine Facebook-Gruppe mit deiner Facebook-Seite zu verbinden ist es, den benötigten Tab, ein bestimmtes Menüfeld links auf deiner Seite in der Desktop-Version von Facebook, zu öffnen. Dafür musst du einfach nur auf „Einstellungen“ gehen, anschließend auf „Template und Tabs“, runter scrollen und auf „Tab hinzufügen“ klicken.

Wenn das erledigt ist, öffnet sich ein Fenster, in dem Tabs aufgelistet sind, die noch nicht auf deiner Facebook-Startseite zu finden sind. Dazu gehören unter Anderem auch die Gruppen. Falls du diese aber noch nicht in diesem Fenster erkennen kannst, liegt es daran, dass der Gruppentab für deine Seite noch nicht aktiviert ist, weshalb du regelmäßig vorbeischauen solltest und überprüfen solltest, ob dieser Tab bereits freigeschaltet wurde.

Sobald das geschehen ist, kannst du rechts neben den „Gruppen“ auf „Tab hinzufügen“ klicken, wodurch der Gruppentab dann auch auf deiner Facebook-Startseite den Tabs links hinzugefügt wird.

Sind dir deine Gruppen besonders wichtig, kannst du diesen Tab in deiner Liste nach oben verschieben. So werden mehr Menschen darauf schneller aufmerksam.


 

2. Gruppe zur Seite hinzufügen

Um nun deine Facebook-Gruppe zu deiner Facebook-Seite hinzuzufügen, gehe auf die Startseite, auf der du deinen neu angelegten Gruppentab findest.

Wenn du auf diesen Tab klickst, eröffnen sich dir zwei Möglichkeiten:

  1. Du kannst eine neue Gruppe erstellen, deren Administrator du bist und die du verwaltest.
  2. Du kannst eine bereits vorhandene Gruppe, deren Administrator du bist, denn nur diese Gruppen werden dir vorgeschlagen, verknüpfen.

Zum Erstellen einer Gruppe klicke einfach auf den dazugehörigen Button und fülle die Felder aus.

Nachdem du die Gruppe mit der Bestätigung „Erstellen“ gegründet hast, kannst du diese einrichten

Wenn du deine Gruppe verknüpfen willst, gehe auf „deine Gruppe verknüpfen“ und suche dir anschließend die Gruppe aus, die du mit deiner Facebook-Seite verknüpfen möchtest. Ist das erledigt, kannst die die ausgewählte Gruppe direkt von deiner Seite aus verwalten.

 

3. Verwalten der Gruppe

Nachdem du deine Gruppe mit deiner Facebook-Seite verknüpft hast, siehst du auf dem Titelbild in deiner Facebook-Gruppe den entsprechenden Hinweis. Außerdem ist deine Seite nun der Administrator dieser Gruppe. Bei einer neu erstellten Gruppe ist deine Facebook-Seite der einzige Administrator, wenn du die Gruppe vorher aber schon über dein Facebook-Profil geleitet hast, ein zusätzlicher Administrator.

Um deine Gruppe von deiner Seite aus zu verwalten brauchst du einfach nur auf den Tab „Gruppen“ klicken, die entsprechende Gruppe aussuchen und kannst so von deiner Seite aus Beiträge posten.

Natürlich kann dies sowie das Kommentieren oder Verfassen anderer Beiträge auch von deinem Profil aus geschehen, diese Entscheidung ist dir frei.


 

Vorteile der Verknüpfung von Gruppe und Seite

  • Die Sichtbarkeit deiner Gruppe erhöht sich dadurch, dass du sie auf deiner Seite namhaft anlegst
  • Auch deine Seite wird sichtbarer, da der Name dieser als Administrator in deiner Gruppe angezeigt wird und Besucher deiner Gruppe so direkt auf deine Seite stoßen
  • Dadurch, dass ein Bezug zwischen deiner Gruppe und deiner Seite hergestellt ist, könnte es sein, dass weniger dein persönliches Facebook-Profil sondern vielmehr deine berufliche Facebook-Seite aufgesucht wird und somit zwischen Privat und Beruf besser unterschieden werden kann

 

Ich hoffe diese kurze Anleitung wird dir beim Verknüpfen deiner Facebook-Gruppe mit deiner Facebook-Seite und außerdem dabei, deine Sichtbarkeit auf Facebook zu erhöhen, helfen.

Jetzt bist du aber an der Reihe!

 

Eure Helen 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 Randy Morales

Büro Deutschland: Bessemerstr. 82, 10. OG Südturm, 12103 Berlin 

Büro Spanien: Calle Tren Arganda 8, 28032 Madrid

Tel.:  0174 1774488

E-Mail: buero@randy-morales.com