· 

Instagram Story für Unternehmen

In unserem Artikel über die perfekte Instagram-Story erhältst du bereits wichtige Informationen und Tipps bezüglich dieses Themas, weshalb du dort unbedingt einmal vorbeischauen solltest.

Hier soll es nun darum gehen, warum Instagram-Stories für dein Unternehmen so wichtig sind und welche Möglichkeiten du hast, durch Instagram Stories mehr Aufmerksamkeit auf dich zu ziehen.

 

Warum Instagram-Stories wichtig für dein Unternehmen sind

Mehr als 500 Millionen Menschen nutzen Instagram Stories täglich. Auch in Deutschland mit ungefähr 15 Millionen aktiven Nutzern ist Instagram eine der beliebtesten Plattformen.

Mit der Hilfe von Instagram Stories hast du also die Möglichkeit zum einen neue Kunden zu erreichen und zum anderen die Verbindung zu deiner Community zu verstärken.

Seit diese Funktion im Jahr 2016 eingeführt wurde, hat die durchschnittliche Anzahl an hochgeladen Beiträgen im Feed von Influencern nachgelassen, da sie sich vor allem auf Instagram-Stories fokussieren.

Da sich die Kunden mittlerweile mehr Authentizität von Marken und Unternehmen wünschen, die sie unterstützen, konnten Instagram-Stories, in denen es zum Beispiel möglich ist, private - oder kurze Einblicke hinter die Kulissen zu zeigen, die eigene Community mehr einzubinden oder das eigene Unternehmen zu personalisieren, in den letzen Jahren sehr erfolgreich durchstarten.

Auch ermöglichen dir Instagram-Stories, deine Kunden direkt anzusprechen, sich mit ihnen auszutauschen und somit ein direktes Feedback von ihnen zu erhalten.

Benötigst du nun noch Informationen wie du beim Erstellen von Instagram-Stories vorzugehen hast, dann schau doch gern bei unseren beiden Artikeln vorbei, in denen wir euch diesbezüglich eine Anleitung geben.

 

Wie du mehr Views für deine Instagram-Stories erhältst

Um die Sichtbarkeit deiner Instagram-Stories zu erhöhen hast du mehrere Möglichkeiten, die sogar kostenlos sind. Hier also ein paar Tipps dazu:

  • Verwende Hashtags 
    • In unserem Blog-Artikel über das Thema Hashtags auf Instagram erfährst du unter anderem, dass diese eine sehr große Rolle auf Instagram spielen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass auch du anfängst Hashtags zu verwenden, auch in deinen Instagram-Stories. Verlinkst du einen Hashtag in deiner Story, wird diese automatisch der Instagram-Story zu dem jeweiligen Hashtag hinzugefügt, denn auf Instagram kann man nicht nur Beiträge, sondern auch Stories zu einem bestimmten Hashtag finden. Wird auf der Plattform also nach einem Stichwort gesucht, erscheint dein Video oder dein Bild in der Story über den Beiträgen, die zu dem gesuchten Hashtag angezeigt werden.

  • Verlinke Orte
    • Auch durch das Verlinken von Orten kann die Sichtbarkeit deiner Instagram-Stories erhöht werden, denn auf Instagram hat man neben der gezielten Suche nach Personen oder Hashtags auch die Möglichkeit bestimmte Standorte zu suchen. Auch dort werden dann nicht nur Beiträge angezeigt, sondern auch Instagram-Stories, in denen der jeweilige Ort verlinkt wurde. Vor allem für Personen, die Inhalte, verbunden mit Reisen, auf Instagram posten, haben damit besonders gute Chancen ihre Sichtbarkeit zu erhöhen.

  • Lade regelmäßig Stories hoch
    • Dass regelmäßiges Posten auf Instagram wichtig ist hast du bestimmt schon sehr oft gehört und es klingt wahrscheinlich auch wie ein einfacher Basic-Tipp aber regelmäßiges Hochladen von Instagram-Stories kann eine der einfachsten und gleichzeitig besten Möglichkeiten sein, deine Instagram-Story Views in die Höhe zu treiben. Lädst du regelmäßig Instagram-Stories hoch, erscheinst du immer wieder im Feed deiner Abonnenten, wodurch deren Aufmerksamkeit für dich steigt. 
Foto von Pixabay
Foto von Pixabay

 

Wie du dein Publikum in deine Instagram-Stories einbeziehst

Instagram Stories bieten dir zahlreiche, einfache und kreative Möglichkeiten an, um deine Abonnenten mehr in deinen Instagram-Account einzubeziehen.

So kannst du zum Beispiel in Form von Umfrage-Stickern die Meinung deiner Follower einholen oder diese an Entscheidungen teilnehmen lassen.

  • Umfrage-Sticker
    • Mit der Hilfe von Umfrage-Stickern kannst du ganz schnell und einfach deine Zuschauer in deine Story einbeziehen, indem du ihnen eine Frage stellst und ihnen zwei Antworten anbietest, zwischen denen sie wählen können. So kannst du die Meinung deiner Abonnenten zu bestimmten Themen einholen oder aber auch eine tiefere Beziehung (durch „persönliche“ Fragen) zu ihnen aufbauen.
  • Emoji-Slider
    • Mit dem Emoji-Slider kannst du, dank der vielen Emojis, die dir angeboten werden, verschiedene Reaktionen deiner Follower zu verschiedenen Themen einholen. Auch dafür musst du ihnen eine Frage stellen und gibst ihnen das Gefühl in dein Unternehmen involviert zu sein.
  • Fragen-Sticker
    • Der Fragen-Sticker ist besonders beliebt bei vielen Instagram-Nutzern. Er ermöglicht dir, Fragen an deine Community zu stellen, ausführlichere Antworten darauf oder ganz einfach Feedback zu erhalten. Auch können deine Abonnenten dir Fragen stellen, die du ebenfalls in deiner Story beantwortest, wodurch du eine engere Beziehung zu deiner Community aufbauen kannst.

 

Ich hoffe ich konnte euch einen guten Einblick in das Thema „Instagram-Stories für euer Unternehmen“ geben.

Vielleicht helfen euch diese kleinen Tipps dabei, mit eurem Unternehmen auf Instagram durchzustarten, eure Instagram-Stories kreativ und anschaulich zu gestalten und vor allem dabei, neue Kunden zu gewinnen.

Viel Erfolg!

 

Eure Helen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 Randy Morales

Büro Deutschland: Bessemerstr. 82, 10. OG Südturm, 12103 Berlin 

Büro Spanien: Calle Tren Arganda 8, 28032 Madrid

Tel.:  0174 1774488

E-Mail: buero@randy-morales.com