· 

Darum sollten Unternehmen Instagram nutzen

Instagram besitzt teilweise immer noch den Ruf ein soziales Netzwerk für ausschließlich junge Leute zu sein, die gerne Fotos von Essen, Klamotten & Co. posten. Das Bilder-Netzwerk ist jedoch schon längst weit mehr als nur das und hat sich mit "Instagram for Business" auch  für Unternehmer zu einer interessanten Plattform entwickelt.

Mit einer deutschlandweiten Nutzeranzahl von ca. 17 Mio. Nutzern bietet sich Unternehmen aus den verschiedensten Bereichen eine große Fuß zu fassen und mit dem richtigem Auftritt die passende Zielgruppe anzusprechen.

 

Doch warum genau sollten Unternehmer sich nun die Mühe machen Instagram zu verstehen und aktiv zu nutzen?

Wir fassen in diesem Artikel nun einmal alle Vorteile der Plattform zusammen:

 

1. Analyse Funktionen für Unternehmen vorhanden

 

Mit den Instagram Insights (darüber haben wir schon einmal einen ausführlichen Artikel erstellt) erhalten Unternehmen einen Überblick über die Personen, die sich auf Instagram für ihr Profil und ihren Content interessieren, und können so besser abschätzen, wie sich derzeitige und zukünftige Kundenkreise zusammensetzen könnten. Außerdem bieten die Insights auch eine detaillierte Übersicht über besonders erfolgreiche oder weniger beliebte Posts, sodass man den eigenen Feed zukünftig immer weiter verbessern kann.

 

 

 

2. Werbung ist schnell erstellt

Beliebte Posts können über die Schaltfläche "Hervorheben" kinderleicht direkt aus der App heraus als Anzeigen geschaltet werden um mehr Reichweite zu generieren. Instagram schlägt daraufhin selbstständig ein Budget und eine oder mehrere Zielgruppen vor.

 

3. Direkte Kontaktaufnahme über Instagram möglich

Firmenprofile werden zur direkten Kontaktaufnahme mit einer Telefonnummer und E-Mail-Adresse hinterlegt. So können Nutzer nur durch einen einfachen Fingertipp direkt Kontakt zu dem Unternehmen aufnehmen. Ist zudem auch ein Facebook-Account vorhanden, lassen sich diese Informationen ganz simpel importieren - inklusive Bezahlinformationen.

 

4. Maps zur einfacheren Kontaktaufnahme

Bei Bedarf kann auch eine Karte angezeigt werden, um es Nutzern zu erleichtern ein Unternehmen aufzufinden. Das ist vor allem für Restaurants optimal!

 

 

5. Offene Community

 Anders als bei Facebook sind die Nutzer auf Instagram sehr offen für Unternehmensinhalte. Firmen oder Marken, die sich gut präsentieren und verkaufen können, haben auf Instagram gute Chancen wahrgenommen zu werden und ein Hohes Engagement der Instagram-User zu erreichen.

 

6. Einfache Handhabung

Instagram ist außerdem kinderleicht zu bedienen: einfach Foto hochladen, passenden Filter wählen, selbst gewählte Beschreibung und Hashtags hinzufügen, Veröffentlichen, Fertig. Im Gegensatz zu Facebook gibt es fast keine komplexen Einstellungsmöglichkeiten, die man im Vorfeld erst kennenlernen muss.

 

7. Mobile Nutzung im Vordergrund

Instagram ist hauptsächlich für die mobile Nutzung gedacht. So werden zum Beispiel Bilder, die nicht im Instagram-Format sind, automatisch zugeschnitten. Natürlich kann man dabei auch selbst Anpassungen vornehmen.

 

Mit Instagram können also folgende typische Unternehmensziele erreicht werden:

- eine Markenbekanntheit schaffen

- die Produktverkäufe erhöhen

- neue Mitarbeiter gewinnen

- das eigene Image verbessern

- die Reichweite erhöhen

- die eigene Zielgruppe auch auf anderen Kanälen erreichen

 

Vielleicht ist Instagram nun auch für Dich und Dein Unternehmen interessant geworden! Viel Erfolg und Spaß beim fleißigen Posten!

 

Lea Steger 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 Randy Morales

Büro Deutschland: Bessemerstr. 82, 10. OG Südturm, 12103 Berlin 

Büro Spanien: Calle Tren Arganda 8, 28032 Madrid

Tel.:  0174 1774488

E-Mail: buero@randy-morales.com