· 

Instagram - Messenger Rooms

Angefangen mit Facebooks Messenger Rooms hat auch Instagram diese neue Funktion jetzt für sich entdeckt.

Nun kannst du auf der Plattform einen Platz schaffen, um mit deinen Freunden und deiner Community näher in Kontakt zu treten und mit ihnen von Angesicht zu Angesicht zu sprechen, als nur über Direct Messages zu kommunizieren.

Hier erfährst du alles, was du über Instagram Messenger Rooms wissen solltest.

 

Wie funktionieren Instagram Messenger Rooms?

Die Messenger Rooms auf Instagram ermöglichen dir, mit bis zu 50 Personen gleichzeitig zu telefonieren.

Diese neue Funktion wurde im Anschluss an Facebooks Messenger Rooms, die aufgrund der hohen Nachfrage an Gruppen-Anrufen während der Corona-Situation, eingeführt wurden und dabei helfen sollten, Familien, Freunden und Kollegen, die Kontaktsperre so einfach wie nur möglich zu gestalten, veröffentlicht.

Das beste an Instagrams Messenger Rooms ist, dass die Nutzer einen solchen Gruppen-Anruf jederzeit starten können, dafür keine Kosten tragen müssen und ihnen dabei kein Zeitlimit gesetzt ist.

Gruppen-Chats auf Instagram kannst du außerdem für verschiedene Zwecke nutzen. Du kannst einen privaten Raum erstellen und deine ganzen Freunde mit einem Link dazu einladen, einen Messenger Room für eine deiner Gruppen oder für die Planung eines Events nutzen oder einen Raum für deine Freunde erstellen und schauen, wer daran teilnimmt.

Dabei ist es nicht einmal notwendig, einen Facebook- oder Instagram-Account zu besitzen.  

Foto von Unsplash
Foto von Unsplash

 

Wie erstellst du einen Messenger Room?

 

Tipp: Da die Funktion noch sehr neu ist und in jeder Region zu unterschiedlichen Zeitpunkten veröffentlicht wird, müssen wir wahrscheinlich noch eine Weile warten, bis die Messenger Rooms bei uns angekommen sind. Denke daran, die Instagram-App regelmäßig zu aktualisieren und zu überprüfen, ob du schon Zugang zu den Gruppenchats erhältst.

 

Wenn die Funktion einmal bei uns eingeführt wird, ist es sehr einfach, einen Messenger Room zu erstellen. Danach hast du die Möglichkeit bis zu 50 weitere Personen in deinen Raum einzuladen, der anschließend im Facebook Messenger geöffnet wird.

Möchtest du Personen einladen, die nicht auf Instagram sind, kannst du auch einen Link über andere Social Media Plattformen teilen.

 

Für den Moment der Veröffentlichung habe ich schon einmal recherchiert und nachgeschaut, wie man ungefähr einen Messenger Room erstellt.

So geht’s:

  1. Öffne die Instagram-App und klicke auf der Startseite auf das Pfeil-Symbol rechts oben, um zu deinen Direct-Messages zu gelangen.
  2. Klicke anschließend auf das Videokamera-Symbol oben rechts.
  3. Wähle „Raum erstellen“ und lade deine Instagram-Freunde ein oder kopiere einen Link, um diesen auch auf anderen Plattformen zu teilen.

 

Sobald die Messenger Rooms auf Instagram auch bei uns angekommen sind, werden wir dich hier auf den neuesten Stand bringen.

Schau also gern immer mal wieder bei uns vorbei.

 

Deine Helen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 Randy Morales

Büro Deutschland: Bessemerstr. 82, 10. OG Südturm, 12103 Berlin 

Büro Spanien: Calle Tren Arganda 8, 28032 Madrid

Tel.:  0174 1774488

E-Mail: buero@randy-morales.com