· 

Neue Funktion für Instagram: „Guides“

 

Es ist wieder soweit: Instagram bringt anscheinend abermals eine neue Funktion heraus und sie wird „Guides“ heißen.  

„Guides“ umfasst eigene Unterseiten in eurem Profil innerhalb denen unterschiedliche Beiträge zusammengefasst und um Informationen ergänzt werden können - quasi wie ein Blogbeitrag, nur bestehend aus mehreren Instagram-Posts.

Diese „Guides“ erlauben euch in Zukunft euer Storytelling zu erweitern und zusammenhängende Beiträge gezielt für eure Community zusammen zu fassen.

 

Alle Funktionen im Überblick

 

„Guides“ startet erstmal mit eingeschränktem Funktionsumfang, was das Ganze aber nicht weniger interessant macht! Diese neue Funktion ist dennoch eine tolle Chance für euch, euch noch enger mit euren Followern zu vernetzen. 

 

Was alles möglich ist:

 

  • „Guides“ findet ihr unter dem neuen Icon in eurem Profil. Dort werden alle eure Beiträge unter diesem Format angezeigt. Alle Guides sind für alle sichtbar. 
  • Ein Guide besteht immer aus einem selbstgewähltem Titelbild und einer Überschrift. Ob Hoch - oder Querformat - das ist in dem Fall unabhängig vom Inhalt und liegt ganz bei euch. 
  • Ein „Guide“ startet immer mit einem selbstgewählten Text von euch. Danach folgen einzelne Beiträge, die ihr zusammenstellt. 
  • Jeder Beitrag kann eine eigene Überschrift und einen eigenen Text haben. 
  • Wichtig: Alle Beiträge in euren „Guides“ müssen vorher schonmal von euch oder anderen gepostet worden sein. Ihr könnt daher keine Bilder o.Ä. verwenden, die ihr noch nicht separat hochgeladen habt. 
  • Wenn ihr Beiträge von anderen Usern verwendet, kommt man durch einen Klick auf das Bild zum Urheber. 
  • Ihr könnt sowohl Videos als auch Bilder verwenden. Das Format scheint dabei egal zu sein.
  • „Guides“ sind nur in der mobilen Version von Instagram verfügbar, d.h. es wird auf der Desktop-Version nicht angezeigt.

Anleitung zum Erstellen 

 

Aktuell ist die Erstellung eines solchen Posts leider noch nicht möglich, da diese Funktion noch ganz neu ist und erstmal zum Test nur einer bestimmten kleinen Anzahl an Profilen zur Verfügung gestellt wurde. 

Noch wurde sich auch nicht dazu geäußert, ob und wann dieses Update wirklich für die breite Masse kommen soll. 

 

Was man aber jetzt schon sagen kann: Diese Version hängt nicht von einer bestimmten Follower-Anzahl ab oder sogar von einer Verifizierung. Ihr braucht also keinen blauen Haken!

 


 

Wir halten euch natürlich auf dem Neuesten dazu und werden bestimmt sehr bald wieder neue Beiträge über diese neue Funktion schreiben können. Bleiben wir gespannt und voller Vorfreude!

 

Habt einen schönen Feiertag und ein tolles verlängertes Wochenende!

Anne

 

unsplash.com
unsplash.com

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 Randy Morales

Büro Deutschland: Bessemerstr. 82, 10. OG Südturm, 12103 Berlin 

Büro Spanien: Calle Tren Arganda 8, 28032 Madrid

Tel.:  0174 1774488

E-Mail: buero@randy-morales.com