Stay Hydrated!

Der September neigt sich nun endgültig dem Ende zu und wir werden morgen in einen neuen Monat starten, den Oktober.

 

Neuer Monat, neues Glück? Ich habe die Gewohnheit mir jeden Monat ein neues Ziel zu setzen, etwas, was ich lange nicht auf die Reihe bekommen habe und auf das ich mich die jeweilig nächsten 30 Tage voll konzentrieren möchte. 

 

Dieses Mal ist es das Thema „Trinken“. Wer kennt das nicht? Irgendwie kriegt man es meistens nicht auf die Reihe die 2 bis 3 vorgeschriebenen Liter am Tag zu trinken. Man vergisst es meist einfach und das obwohl es doch so wichtig ist.

 

Deshalb wird mein Motto für den Oktober „Stay Hydrated!“, was aus dem Englischen übersetzt so viel wie „Trinke genug!“ bedeutet und ich möchte euch auffordern es mir gleich zu tun.

 

 

Aber warum ist es so wichtig jeden Tag ausreichend viel zu Trinken? Ich habe hier einmal ein paar gute Gründe zusammengestellt.

 

1) Verbesserte Haut

Die Zellen aus denen sich unser Körper zusammensetzt, bestehen zu einem Großteil aus Wasser, auch unsere Hautzellen. Durch regelmäßige Zufuhr von Wasser bleiben diese Zellen schön „prall“ und unsere Haut dementsprechend straffer, vitaler und strahlender. Auch Hautunreinheiten können sich maßgeblich verbessern.

 

 2) Hilfe bei der Entgiftung unseres Körpers

Mehr Flüssigkeit in unserem Körper hat einen positiven Einfluss auf unser Blut. Neue Blutzellen können besser und schneller gebildet werden und der Blutfluss wird generell vitaler. Wer also viel Wasser trinkt unterstützt unseren Körper maßgeblich beim Abbau von Schadstoffen, da der Transport zu den Nieren (den Entgiftungsorganen unseres Körpers) schneller vonstatten geht. 

 

3) Senkt die Wahrscheinlichkeit von Gelenk - und Knorpelbeschwerden

Die Knorpel und Gelenke unseres Körpers bestehen ebenfalls zu einem Großteil aus Wasser. So dient dieses z.B. in der Wirbelsäule als Stoßdämpfer.

Wer also zu wenig Wasser trinkt erhöht dementsprechend die Wahrscheinlichkeit für Arthrose oder Knorpelschäden.

 

4) Förderung von Konzentration und Aufmerksamkeit

Unser Gehirn benötigt viel Flüssigkeit, um seine volle Leistung zu erbringen. Wenn du also täglich viel Wasser trinkst, minderst du deine Müdigkeit und treibst dein Hirn zu Hochleistungen an. Außerdem wird dein Gedächtnis gestärkt und Hirnzellen, können sich besser regenerieren.

 

 

5) Wasser fördert die Verdauung 

Ich will gar nicht zu tief ins Thema gehen, aber durch die Zufuhr von Wasser werden gewisse Dinge flüssiger. Man spart sich also interne Verstopfungen und lange, unangenehme Aufenthalte auf der Toilette. 

 

Wenn das für euch an Gründen noch nicht genug war: Es gibt zahlreiche weitere Informationen zu diesem Thema im Netz und ihr könnt auch euren Arzt oder eure Ärztin nach den Vorteilen befragen.

 

 

Wie gehe ich die ganze Sache jetzt an?

 Am Besten ist es, wenn ihr immer eine Flasche mit Leitungswasser bei euch habt. Die Flasche kann z.B. aus Metall oder Glas sein. Plastik würde ich unbedingt vermeiden, nicht nur allein aus Gründen der Nachhaltigkeit, sondern auch aus gesundheitlichen Gründen.

 

Trinkt Leitungswasser, das ist vor allem günstig und kann schnell nachgefüllt werden. Auch Tees sind zu empfehlen, gerade jetzt, wo die kalte Jahreszeit wieder an die Tür klopft.

Schreibt euch Notizen für euren Arbeitsplatz oder montiert sie an Stellen, wo ihr oft am Tag vorbei kommt (z:B Hey, denk dran: Viel Trinken!) oder erstellt euch Erinnerungen auf eurem Smartphone.

 

 

 

So, dann steht unserem Vorhaben ja nichts mehr im Weg! Ich hoffe ihr seid dabei und haltet euch ebenso dran wie ich das tun werde. 

 

Viel Erfolg!

Eure Anne 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 Randy Morales

Büro Deutschland: Bessemerstr. 82, 10. OG Südturm, 12103 Berlin 

Büro Spanien: Calle Tren Arganda 8, 28032 Madrid

Tel.:  0174 1774488

E-Mail: buero@randy-morales.com