· 

TikTok - 3 wichtige Funktionen

Willst auch du auf TikTok durchstarten? - In diesem Blogartikel stellen wir dir die drei Video-Bearbeitungsfunktionen „Duett“, „Reagieren“ und „Stitch“ vor und erklären dir, wie du diese Tools für deine Videos auf TikTok nutzt.

 

Duett-Funktion

Bei einem Duett auf TikTok handelt es sich um Videos, die du mit oder parallel zu dem Video eines anderen TikTok-Nutzers drehst. Beide Videos werden getrennt voneinander aufgenommen, erscheinen im Endergebnis jedoch zusammen, eins auf der einen, das andere Video auf der anderen Seite des TikToks.

Du kannst in deinem Video entweder das gleiche wie die Person machen, mit der du ein Duett drehst oder ihr sprecht euch vorher hab und agiert zusammen. Viele kreative Ideen findest du bereits auf Tik Tok, dort kannst du dich gern inspirieren lassen.

Um zur Duett-Funktion zu gelangen, klicke bei dem Video, zu welchem du ein Duett filmen möchtest, rechts auf den Pfeil. Nun öffnet sich ein Fenster, in dem du in der unteren Leiste den Duett-Button auswählen musst.

Nun wird auf der rechten Seite das Originalvideo und auf der linken Seiten dein Bereich angezeigt. Sobald du den Aufnahmebutton unten in der Mitte klickst, läuft das Originalvideo weiter, sodass du damit interagieren kannst. 

 

Seit neuestem hast du die Möglichkeit, das Layout deines Duetts zu verändern. Du kannst die Videos nebeneinanderuntereinander oder als 3-geteiltes Video posten. Klicke dafür einfach auf das Layout-Symbol rechts in der Bearbeitungsleiste, bevor du dein TikTok aufnimmst und suche dir den passenden Look aus.

Wenn du dein TikTok hochlädst, wird automatisch das Originalvideo verlinkt und der dazugehörige Nutzer benachrichtigt. 

 

Reagieren-Funktion

Reaction-Videos zeigen die Reaktion einer Person auf ein bereits vorhandenes Video. Dabei nimmst du ein eigenes Video mit deiner Reaktion auf, welches dann in einem kleineren Format über dem ursprünglichen Clip platziert wird. Im Prinzip schauen dir andere Nutzer dabei zu, wie du dir ein Video ansiehst und darauf reagierst. Der Vorteil dabei ist, dass die Follower und Zuschauer des ursprünglichen Videos, also des Clips, auf den du reagierst, aufmerksam auf dich werden, dir möglicherweise folgen und deine Abonnentenzahl somit steigt.

Eigentlich gab es, um zur Reagieren-Funktion zu kommen, einen separaten Button. Dieser scheint aber mittlerweile abgeschafft worden zu sein, weshalb du auch ganz einfach mit der Duett-Funktion und über den dazugehörigen Button deine Reaktion zu einem anderen TikTok-Video aufnehmen kannst.


 

Stitch

Mit Stitch kannst du ein bereits vorhandenes Videos zuschneiden, um selbst ein neues Ende aufzunehmen.

Klicke dafür rechts auf den Pfeil und im Anschluss unten auf den Stitch-Button.

Wähle nun maximal 5 Sekunden des Originalvideos aus, klicke auf „Weiter“ und nimm dein eigenes Video auf, welches im Endergebnis direkt nach dem Original abgespielt wird.

Auch bei dieser Funktion wird der Nutzer, der das originale Video erstellt hat, in deinem TikTok verlinkt.

 

HINWEIS: Wundere dich nicht, wenn du bei manchen TikToks die jeweiligen Buttons nicht anklicken kannst. Jeder Nutzer hat die Möglichkeit selbst zu entscheiden, ob er eine solche Funktion für seine Abonnenten oder andere Nutzer freigeben möchte oder nicht. Wenn also einer oder beide Buttons heller, als die anderen, abgebildet sind, bedeutet das lediglich, dass dieses TikTok nicht für diese Funktionen zur Verfügung steht.

 

Bevor du nun auf TikTok loslegst und unsere Anleitung in die Tat umsetzt, schau gern bei unserem Blogartikel vorbei, in dem wir dir erklären, zu welchem Zeitpunkt du ungefähr deine TikTok-Videos hochladen solltest, damit deine Vorbereitung nicht umsonst war.

 

Deine Helen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 Randy Morales

Büro Deutschland: Bessemerstr. 82, 10. OG Südturm, 12103 Berlin 

Büro Spanien: Calle Tren Arganda 8, 28032 Madrid

Tel.:  0174 1774488

E-Mail: buero@randy-morales.com