· 

Videoanforderungen bei Facebook

Mit Videos kann man seine Kunden oft noch besser erreichen als mit Fotos. Doch auch bevor man Videos auf Facebook postet, sollte man hinsichtlich der Größe und dem Format des Videos einiges beachten.

Auf Facebook gibt es von 16:9 im Querformat, über 1:1 quadratisch bis hin zu 9:16 im Hochformat sehr unterschiedliche Videoformate und -größen. Darum sollte man seine Videos immer auf den passenden Anwendungsfall und auf das passende Ziel hin auswählen und optimieren.

 

 

Ist das Ziel, mehr Traffic für die eigene Webseite zu erzielen, sollte man ein 16:9 Video nutzen. Dieses ist sowohl auf dem Desktop als auch auf mobilen Geräten gut anzuschauen.

Möchte man allerdings möglichst viele Personen erreichen und dabei viel Aufmerksamkeit erregen, dann nutzt man am besten ein quadratisches Video oder auch direkt ein Video im Hochformat, da diese im Feed mehr Platz einnehmen. Das Gleiche gilt auch für Live-Videos.

Die perfekte Länge für Eure Videos gibt es nicht, doch da die Videos im Durchschnitt gerade mal 1,8 Sekunden auf dem Bildschirm sichtbar sind, sollte man schnell zum Punkt kommen, um das Interesse der Nutzer zu wecken. Auch Untertitel für Videos für den Newsfeed sind von Vorteil, da sich der Großteil der Nutzer die Videos auch ohne Ton anschaut. Alle Daten die nicht größer als 4 GB sind, können ohne Probleme hochgeladen werden, das Komprimieren und Optimieren übernimmt dann Facebook.

 

 

Viel Spaß beim Posten Eurer Facebook-Videos!

 

Lea Steger 

 

(Bildquelle: AllFacebook.de)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 Randy Morales

Büro Deutschland: Bessemerstr. 82, 10. OG Südturm, 12103 Berlin 

Büro Spanien: Calle Tren Arganda 8, 28032 Madrid

Tel.:  0174 1774488

E-Mail: buero@randy-morales.com